LeseZeit im Juni


Der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ und die Stadtbibliothek laden zur LeseZeit am Montag, 13. Juni um 18.15 Uhr in die Orangerie der Stadtbibliothek ein:

Martin Harbauer, Schauspieler, Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie liest „Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert als Erzählung.

„Draußen vor der Tür“ gilt als wichtigstes Drama der deutschen Nachkriegsliteratur. Borchert schrieb das Stück im Herbst 1946 in nur einer Woche im Krankenbett.


Im Zentrum der Handlung steht der deutsche Kriegsheimkehrer Beckmann, dem es nach dreijähriger Kriegsgefangenschaft nicht gelingt, sich wieder ins Zivilleben einzugliedern. Während er noch durch die Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs geprägt ist, haben seine Mitmenschen die Vergangenheit längst verdrängt. Auf den Stationen seiner Suche nach einem Platz in der Nachkriegsgesellschaft richtet Beckmann Forderungen nach Moral und Verantwortung an verschiedene Personen, Gott und den Tod. Am Ende bleibt er von der Gesellschaft ausgeschlossen und erhält auf seine Fragen keine Antwort…

Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind nur an der Abendkasse erhältlich. Freie Platzwahl 

Eintritt: 7,50 €; Schüler, Studierende 4 €
Veranstalter: Stadtbibliothek Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen
Veranstaltungsort: Orangerie der Stadtbibliothek Füssen, Zugang über den Klosterhof

LeseZeit als Audio-Datei

Die Stadtbibliothek und der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ bringen Ihnen die LeseZeit mit Martin Harbauer direkt in Ihr Wohnzimmer!

Sie finden „Märchen aus Tausendundeiner Nacht“, „Der Amokläufer“ von Stefan Zweig, „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde, „Die Matthäus Passion“,  „Novelle“ von Johann Wolfgang von Goethe, „Die Marquise von O.“ von Heinrich von Kleist, „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ sowie die beiden Balladen „Die Kraniche des Ibykus“ und „Die Bürgschaft“ von Friedrich Schiller, „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann, „Alices´s Abenteuer im Wunderland“ von Lewis Carroll, „Die Verwandlung“ von Franz Kafka und „Hiob“ von Joseph Roth als Audio zum Streamen. Hier kommen Sie zum Streamen.

 

LeseZeit mit Martin Harbauer

Foto von Martin Harbauer, Klick zum Vergrößern

Die Stadtbibliothek und der Förderverein der Stadtbibliothek „LeseZeichen e.V.“ veranstalten monatlich – jeweils an einem Montag – die „LeseZeit“. So können sich unsere Leser auch einmal zurücklehnen und lesen lassen und dabei für eine Stunde eintauchen in Literatur und Sprechkunst.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe liest Martin Harbauer, Schauspieler,  Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie, aus einem Werk der „klassischen“ Literatur. Es waren Werke von Franz Kafka, Friedrich Nietzsche, Johann W. von Goethe, Hermann Hesse, Friedrich Dürrenmatt, Heinrich Böll, Annette von Droste-Hülshoff, Marie Luise Kaschnitz und anderen zu hören. 

Veranstaltungen 2017

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2019

Skip to content