LeseZeit im Juli

Der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ und die Stadtbibliothek laden zur
LeseZeit am Montag, 11. Juli um 18.15 Uhr in die Orangerie der Stadtbibliothek ein:

Martin Harbauer, Schauspieler, Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie liest „Das Haus Tellier“ von Guy de Maupassant.

Guy de Maupassant (1850-1893) veröffentlichte seine wohl bekannteste Novelle „Das Haus Tellier“ 1881 und stellte damit die bürgerlichen Begriffe von Moral und Unmoral auf den Kopf.

 

Die Belegschaft eines Freudenhauses unternimmt einen Ausflug aufs Land, Anlass ist eine Erstkommunionsfeier. Das Dorf bereitet den herausgeputzten Damen einen prächtigen Empfang, denn die Dorfbewohner ahnen nichts von der beruflichen Orientierung der feinen Gäste aus der Stadt. Während die männliche Kundschaft zuhause immer ungeduldiger vor den geschlossenen Türen des Bordells wartet, feiert die begeisterte Landbevölkerung die Frömmigkeit und Wohlanständigkeit der Prostituierten…

Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind nur an der Abendkasse erhältlich.
Freie Platzwahl 

Eintritt: 7,50 €; Schüler, Studierende 4 €
Veranstalter: Stadtbibliothek Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen
Veranstaltungsort: Orangerie der Stadtbibliothek Füssen, Zugang über den Klosterhof

LeseZeit als Audio-Datei

Die Stadtbibliothek und der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ bringen Ihnen die LeseZeit mit Martin Harbauer direkt in Ihr Wohnzimmer!

Sie finden „Märchen aus Tausendundeiner Nacht“, „Der Amokläufer“ von Stefan Zweig, „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde, „Die Matthäus Passion“,  „Novelle“ von Johann Wolfgang von Goethe, „Die Marquise von O.“ von Heinrich von Kleist, „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ sowie die beiden Balladen „Die Kraniche des Ibykus“ und „Die Bürgschaft“ von Friedrich Schiller, „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann, „Alices´s Abenteuer im Wunderland“ von Lewis Carroll, „Die Verwandlung“ von Franz Kafka und „Hiob“ von Joseph Roth als Audio zum Streamen. Hier kommen Sie zum Streamen.

 

LeseZeit mit Martin Harbauer

Foto von Martin Harbauer, Klick zum Vergrößern

Die Stadtbibliothek und der Förderverein der Stadtbibliothek „LeseZeichen e.V.“ veranstalten monatlich – jeweils an einem Montag – die „LeseZeit“. So können sich unsere Leser auch einmal zurücklehnen und lesen lassen und dabei für eine Stunde eintauchen in Literatur und Sprechkunst.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe liest Martin Harbauer, Schauspieler,  Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie, aus einem Werk der „klassischen“ Literatur. Es waren Werke von Franz Kafka, Friedrich Nietzsche, Johann W. von Goethe, Hermann Hesse, Friedrich Dürrenmatt, Heinrich Böll, Annette von Droste-Hülshoff, Marie Luise Kaschnitz und anderen zu hören. 

Veranstaltungen 2017

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2019

Skip to content