LeseZeit im Oktober

Die Stadtbibliothek und der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ freuen sich sehr, Sie wieder zur LeseZeit am Montag, den 11.10.2021 um 18.15 Uhr in die Orangerie der Stadtbibliothek einladen zu dürfen!

Im Rahmen der Bayerischen Klimawoche vom 08. – 17. Oktober mit vielen Veranstaltungen im Ostallgäu widmet sich auch die „LeseZeit“ des Fördervereins LeseZeichen e.V. und die Stadtbibliothek dieser Thematik.

In Kooperation mit der Pfarreiengemeinschaft Füssen liest Martin Harbauer, Schauspieler, Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie zum Thema Schöpfung und Nachhaltigkeit aus dem Buch „Walden“ des amerikanischen Schriftstellers Henry David Thoreau.

In „Walden“ beschreibt Thoreau sein mehr als zweijähriges Leben in einer Blockhütte und über sein zeitweiliges Leben als Aussteiger, das zum „Klassiker aller Alternativen“ wurde. Nach eigener Aussage ging es ihm dabei jedoch nicht um eine naive Weltflucht, sondern um den Versuch, einen alternativen und ausgewogenen Lebensstil zu verwirklichen

Obwohl das Buch bereits 1854 erschienen ist, sind die Reflexionen über die Ökonomie, über die Einsamkeit, Betrachtungen über die Tiere des Waldes oder über die Lektüre klassischer literarischer Werke aktueller denn je.

Aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln ist die Veranstaltung auf 25 Zuhörer begrenzt.

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse.
Reservierung telefonisch während der Öffnungszeiten unter (08362) 903-144 oder per E-Mail an bibliothek@fuessen.de.
Reservierte Karten müssen bis 18.00 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.
Die Registrierung kann schriftlich oder per Luca-APP erfolgen.

Voraussetzung für den Besuch der Veranstaltung ist die Vorlage eines Testnachweises. Bitte denken Sie daran, früh genug einen Testtermin zu buchen. Testmöglichkeiten gibt es hier.
Bei geimpften oder genesenen Personen genügt ein entsprechender Nachweis.

Eintritt: 7,50 €; Schüler, Studierende und Mitglieder des Fördervereins: 4 €
Veranstalter: Stadtbibliothek Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen
Veranstaltungsort: Orangerie der Stadtbibliothek Füssen, Zugang über den Klosterhof

LeseZeit mit Martin Harbauer

Foto von Martin Harbauer, Klick zum Vergrößern

Die Stadtbibliothek und der Förderverein der Stadtbibliothek „LeseZeichen e.V.“ veranstalten monatlich – jeweils an einem Montag – die „LeseZeit“. So können sich unsere Leser auch einmal zurücklehnen und lesen lassen und dabei für eine Stunde eintauchen in Literatur und Sprechkunst.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe liest Martin Harbauer, Schauspieler,  Dipl.-Sprecher und Dozent an der Bayerischen Theaterakademie, aus einem Werk der „klassischen“ Literatur. Es waren Werke von Franz Kafka, Friedrich Nietzsche, Johann W. von Goethe, Hermann Hesse, Friedrich Dürrenmatt, Heinrich Böll, Annette von Droste-Hülshoff, Marie Luise Kaschnitz und anderen zu hören. 

Veranstaltungen 2017

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2019

LeseZeit als Audio-Datei

Die Stadtbibliothek und der Förderverein „LeseZeichen e.V.“ bringen Ihnen die LeseZeit mit Martin Harbauer direkt in Ihr Wohnzimmer!
 

Diesmal liest Martin Harbauer für uns „Der Amokläufer“ von Stefan Zweig. Hier kommen Sie zum Stream.

Außerdem finden Sie hier „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde, „Die Matthäus Passion“,  „Novelle“ von Johann Wolfgang von Goethe, „Die Marquise von O.“ von Heinrich von Kleist, „Der Verbrecher aus verlorener Ehre“ sowie die beiden Balladen „Die Kraniche des Ibykus“ und „Die Bürgschaft“ von Friedrich Schiller“, „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann, „Alices´s Abenteuer im Wunderland“ von Lewis Carroll, „Die Verwandlung“ von Franz Kafka und „Hiob“ von Joseph Roth als Audio zum Streamen.

Skip to content