Wir haben das Glück, eine Altstadt zu haben, die uns mit liebevollen, histo­rischen Details verwöhnt. Treppenartige Giebel, Lastzüge, mittelalterliche Fachwerk- und Steinbauten hinter barocken Hausfassaden, Durchgänge, Mauerreste, Wehrgänge, Türme, ein erhaltenes Stadttor und einen Stadtgraben – sie alle erzählen vom Leben und Arbeiten in der mittelalterlichen Stadt. Zudem ist Füssen historisch sehr kompakt und man kann die geschichtlichen Komponenten zu Fuß schnell und rasch erleben. Es gibt wenig intakte Ensembles, die so gut erhalten und überschaubar sind. Ein Glücksfall für uns!

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen dieses unverwechselbare baukulturelle Erbe unserer Altstadt mit viel SINN FÜRS DETAIL ERHALTEN UND SANIEREN. In einem ersten Schritt wurde bereits 2021 eine Sanierungsberatung und ein kommunales Förderprogramm gestartet. Nun ist gemeinsam mit Ihrer Hilfe die Erarbeitung eines Gestaltungshandbuchs geplant, um typische Details der Altstadt zu visualisieren. Das Gestaltungshandbuch dient dazu, Eigentümer bei der Sanierung zu beraten und diese kleinen Details, die die Altstadt von Füssen ausmachen, zu erhalten.

DAFÜR BRAUCHEN WIR IHRE HILFE UND IHREN SINN FÜRS DETAIL. SIE KENNEN IHRE ALTSTADT AM BESTEN: WELCHE ARCHITEKTONISCHEN DETAILS FALLEN IHNEN AUF?

Laden Sie uns Ihre fotografisch festgehaltenen Stadtansichten bis zum 01.06.2022 unten hoch.

Diese werden im Anschluss in einer digitalen Ausstellung präsentiert und von Ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern begutachtet und bewertet. Im Nachgang wollen wir diese Bilder in das neue Gestaltungshandbuch der Stadt Füssen integrieren.

Wir freuen uns auf Ihre Stadtansichten!

Fotoaktion - Anmeldung

Skip to content