Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Red Priest

September 4, 2020 @ 17:00 - 19:00

€30
© Red Priest

Aus England kommt das Ensemble Red Priest, das sich nach dem „Prete rosso“, dem rothaarigen Geistlichen Antonio Vivaldi benannt hat und die Aufführungskunst barocker Musik neu definiert. Unter der Überschrift „Die barocken Bohèmiens“ stellen die vier Musiker am 4. September ausgewählte Werke des 18. Jahrhunderts vor, die ganz unmissverständlich von den leidenschaftlichen Klängen der damaligen Zigeuner beeinflusst wurden.

Programm

Red Priest © John Graham

MARCIN MIELCZEWSKI [1590-1651]
Canzona

HEINRICH I. F. BIBER [1644-1704]
Sonate Nr. 1 in A-Dur

ANDRÉ CAMPRA [1660-1744]
La Bohemienne (aus „Les Fetes Venitiennes“)

WILLIAM BYRD [1543-1623]
Gypsies Round

RICHARD NICHOLSON [1563-1639]
The Jews Dance

GEORG PHILLIP TELEMANN [1681-1767]
Largo und Presto (aus dem Concerto e-Moll TWV 52)

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL [1685-1759]
Lascia Ch’Io Czardas  (nach berühmten Händel-Melodien)

ANTONIO VIVALDI [1678-1741]
The Gypsy and the Priest (nach dem Konzert in a-Moll RV 356)

(Änderungen vorbehalten)  

Eintritt  30,00 EUR · ermäßigt 27,00 EUR· Schüler 16,00 EUR

Kartenvorverkauf
Tickets erhältlich bei der Tourist Information Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, 87629 Füssen und telefonisch bei der Allgäuer Zeitung unter +49-(0)831-206 5555 oder unter www.allgaeu-ticket.de

Veranstaltungsort
Kaisersaal im Barockkloster St. Mang, Lechhalde 3, 87629 Füssen

Veranstalter
Stadt Füssen, Abteilung 4 – Kultur
Tel. + 49 (0)8362 903146
kultur@fuessen.de

Details

Datum:
September 4, 2020
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
€30

Veranstalter

Stadt Füssen, Abteilung 4 – Kultur
Telefon:
+ 49 (0)8362 903146
E-Mail:
kultur@fuessen.de

Veranstaltungsort

Kaisersaal im Barockkloster St. Mang
Lechhalde 3
Füssen, 87629 Deutschland
Google Karte anzeigen
Skip to content