Aktuelle Corona-Situation: 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis 2. Juni 2021 verlängert

Diese Regeln gelten momentan

Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geändert – das Wichtigste im Überblick

  1. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und Einreisequarantäneverordnung bis 2. Juni verlängert
  2. Vollständig Geimpfte und Genesene sind negativ Getesteten gleichgestellt
  3. Erleichterungen für die Außengastronomie je nach Inzidenz ab 10. Mai möglich
  4. Bei stabilem Inzidenzwert unter 100 sind ab dem 21. Mai touristische Angebote zugelassen
  5. Ab 10. Mai findet für die 1. bis 3. Klassen der Grundschule und für die 5. und 6. Klassenstufen der Förderschule bei einer Inzidenz unter 165 Präsenzunterricht (mit Mindestabstand) oder Wechselunterricht statt
  6. Ab 7. Juni Präsenzunterricht (mit Mindestabstand) oder Wechselunterricht an weiterführenden Schulen bei Inzidenz unter 165
  7. Öffnung von allen körpernahen Dienstleistungen bei Inzidenz unter 100 unter Auflagen ab dem 10. Mai

Inzidenz unter 150 im Ostallgäu – Welche Lockerungen sich daraus ergeben

Ab dem 11. Mai 2021 gelten im Landkreis Ostallgäu neue Regelungen, da der Inzidenzwert von 150 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten wurde. Somit können Personen das Click & Meet Verfahren nutzen, die

  • einen negativen Coronatest vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist
  • nachweisen können, dass sie vollständig geimpft sind
  • nachweisen können, dass sie durch eine überstandene Erkrankung an Corona immun sind

Die ausführliche Meldung des Landkreises Ostallgäu lesen Sie hier.

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft richtet Corona Teststation in Füssen ein

Die Deutsche Lebens-Rettung-Gesellschaft hat eine Corona Teststation in Füssen eingerichtet. Testen lassen kann man sich immer sonntags von 14 bis 18 Uhr im Moosangerweg 22. Es besteht die Möglichkeit, einen Termin zu buchen auf https://kaufbeuren.dlrg.de/ oder einfach vorbeizukommen.

Weitere Testmöglichkeiten

Dokumente zum Nachlesen:

Weitere Infos beim Landratsamt

Karte: Fallzahlen der Gemeinden im Ostallgäu

Skip to content