Alatseestraße im März und April gesperrt

Nun geht es los: Im März beginnen die Arbeiten an der Alatseestraße. Deshalb ist die Straße vom Abzweig zum Mittersee bis zum Obersee von Montag, 1. März, bis zum 30. April gesperrt.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle über den Weg zum Mitter- und Obersee umgehen.

Bürgermeister Maximilian Eichstetter freut sich, dass die Arbeiten zur Verlegung der Alatseestraße nun beginnen: „Es ist der erste Schritt, damit die Füssenerinnen und Füssener im Sommer wieder im Mitter- und Obersee schwimmen können.“

Der Rathauschef bedankt sich bei den Mitarbeitern des Bauamts für die gute Planung der Maßnahme.